Zehntes freies Training 26.3.2022 15 Uhr

Am Samstag 26.3.2022 15:00 Uhr findet das 10. freie Training in Herxheim auf dem Duwak-Track statt. Achtung es herrscht Klapprad-Pflicht!

Jetzt bewerben unter: https://casting.world-klapp.de/

EINGANG statt EINMARSCH!

https://www.instagram.com/p/CbACytxrRXa/

https://www.facebook.com/worldklapp/posts/4666983486762613

twitter

https://t.me/worldklapp/21

https://www.strava.com/clubs/516312/group_events/1132344

#worldklapp #klapprad #herxheim #herxe #duwaktrack #eingangstatteinmarsch

Reglement Herxe 2022

Das Reglement muss streng eingehalten werden und besteht aus folgenden Teilen:

Die Einhaltung wird vom PÜV (Pfälzer-Überwachungs-Verein) sichergestellt.
Die Klapprad-Kontrollen durch unseren 20-Zollbeamten und die Oberlippenbartverordnung wird durch Rainer Klapp durchgesetzt.
Gesinnungstests werden vor dem Start mit dem K-Meter stichprobenartig durchgeführt.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung kann hier eingereicht werden:

Die Anmeldung ist eine EINZELANMELDUNG – jede Starterin oder Starter muss getrennt angemeldet werden eine Teamanmeldung gibt es nicht.

http://anmeldung.world-klapp.de

Startgeld: nur 25 €

Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist NICHT möglich.

Anleitungs-Video

Beim World-Klapp können nur Klappradfahrerinnen und Klappradfahrer teilnehmen, die der geistigen Erleuchtung einen Schritt näherstehen. Gutes Aussehen und sittliche Reife sind die Voraussetzung für eine Teilnahme.

Eine direkte Anmeldung beim World-Klapp ist nicht möglich. Bewerber:innen haben eine aussagekräftige Bewerbung abzugeben, in der die Eignung zur Teilnahme glaubhaft dargestellt werden soll. Die Wahrheitskommission der Rennleitung entscheidet dann turnusgemäß über eine Startplatzvergabe.

Über folgende Fragen solltet ihr euch im Vorfeld Gedanken machen:

  • Was treibt dich zum World-Klapp?
  • Was bedeutet gutes Aussehen für dich?
  • Warum liebst du deinen Oberlippenbart so sehr?
  • Nie mit Schaltung?
  • Wie textsicher bist du bei der World-Klapp Hymne „Kennst du Ludwigshafen“?
  • Was war dein schönstes Erlebnis bei einem Duschpaten?
  • Welche Strategie fährst du, um zu gewinnen?

Die Bewerbung ist nur über das Internet möglich – https://casting.world-klapp.de

Zur Bewerbung brauchst du eine E-Mail Adresse. Mit dieser Adresse legst du ein Konto beim World-Klapp an.

Gib deinen Starternamen an und formuliere deinen Bewerbungstext. Lade dein Foto hoch und Video-Link falls vorhanden. Notwendige persönliche Daten wie Namen, Wohnort und Geburtsdatum veröffentlichen wir nicht.

Sende deine Bewerbung und warte auf die Antwort der Wahrheitskommission

Die Wahrheitskommission tagt regelmäßig und vergibt die kostbaren Startplätze, fordert Nachbesserung oder erteilt Absagen bis alle 300 Startplätze belegt sind

Nach positivem Bescheid, bitte 25 € Startgeld an uns überweisen und auf die Bestätigung mit Startnummer warten.

Das Rennen

World-Klapp Herxe ist das weltweit härteste Klappradrennen auf der Sandbahn*. Neben körperlicher Fitness, gutem Aussehen ist Durchhaltewille gefragt.

Der Austragungsort ist der legendäre Duwak-Track – Speedway Sandbahn in Herxheim – mit der 1000m Langbahn

Modus: 

Es wird im klassischen Klapprad Speedway Knock-out Modus gefahren.
Die schnellsten qualifizierten 99 Starter:innen aus drei Ausscheidungsrennen, fahren im Finalrennen gegeneinander.

Teilnehmer:innen:

Das Rennen ist auf 300 volljährige Teilnehmer:innen begrenzt.

Startaufstellung und Handicap

Da nicht alle Starter:innen an der Startlinie stehen können, wir der Tross in Zonen eingeteilt. Hierbei wird nach Handicap eingeteilt (Unzureichender Bartwuchs, Vollbartbewuchs, schlechte Beinrasur nach hinten).

Drei Ausscheidungsrennen:

  • Es starten jeweils 100 Starter:innen
  • Das Rennen dauert ca. 20 Minuten (ca. 7 km)
  • Das Pacemaker-Motorrad fährt in den ersten 2 Runden voraus und darf nicht überholt werden, damit das Feld zusammenbleibt
  • Das Pacemaker Motorrad bleibt danach auf der Strecke und fährt vor dem oder der Führenden her ohne Windschatten zu spenden. Dadurch ist der aktuelle Rennstand für die Zuschauer:innen und die Fahrer:innen klar zu erkennen
  • Die 33 Fahrer:innen, die nach 20 Minuten zuerst über die Ziellinie fahren, kommen weiter
  • Die Einteilung der Starter:innen auf die drei Ausscheidungsrennen erfolgt per Zufall kurz vor dem Rennen

Finalrennen:

  • Die 99 qualifizierten Starter:innen aus den Vorrennen gehen an den Start
  • Das Pacemaker-Motorrad wird wie in den Vorläufen eingesetzt
  • Sieger ist die Fahrerin bzw. der Fahrer, der zuerst nach 40 Minuten über die Ziellinie fährt

Einzelwertungen:

  • Schnellste Frau
  • Schnellster Mann

Rennstall-Wertung:

Starter:innen können sich Rennställen anschließen. Ein Rennstall sollte mindestens drei Fahrer:innen haben. Die Zahl der Rennstall-Fahrer ist unbegrenzt.

Die Wertung für die Rennställe erfolgt in den drei Vorrennen. Die Zeiten der schnellsten drei Fahrer:innen eines Rennstalls werden addiert.
Der Rennstall mit der kürzesten Zeit-Summe gewinnt die Wertung

Trophäe

Der erste Preis beim World-Klapp ist der „Horst“ (http://world-klapp.de/tag/horst).
Bei den Sandbahnrennen in Herxheim erhält die Siegerin oder der Sieger einen Helm, so auch beim World-Klapp.

Der Künstler Oliver Baur vom Cycloholic/Atelier Eisenzeit aus Freiburg hat uns deshalb den Horst-Will-Helm für den schnellsten Herrn und die Will-Helm-ine für die schnellste Dame angefertigt.

* Der World-Klapp ist ein offizielles Klapprad-Rennen genehmigt vom Klapprad Weltverband

Klapprad

  • Alter: aus den 60-70er Jahren
  • Rahmen: Stahl
  • Scharnier oder Steckmechanismus
    • Das Klapprad muss klappbar bzw. teilbar sein
    • Scharnier darf nicht verschweißt sein
    • Stahlseil oder Band sind zulässig
  • Schaltung: keine – Eingang – Singlespeed
  • Duomatic: Verboten
  • Lenker:
    • Klassischer Klappradlenker
    • Material: Stahl
    • Der Klappradlenker kann auch im Vorbau gedreht montiert werden.
    • Folgende Lenker sind NICHT erlaubt
      • BMX-Lenker
      • Flatbar
      • Rennradlenker
      • Lenkeraufsätze oder Hörnchen
      • Lenker aus Carbon oder Aluminium
  • Das Klapprad aus dem Vorlauf muss auch im Finalrennen gefahren werden.
    Falls das Rad im Vorlauf zusammenbricht, muss es repariert werden. Ein Tausch des Klapprads ist nicht möglich
  • Pedale: Frei wählbar
  • Radgröße: 20 Zoll
  • Reifen: Frei wählbar
  • Empfehlungen:
    • Fuchsschwanz
    • Speichenauspuff
    • Regenreifen
  • Klapprad-Tandems sind nicht zugelassen

Übersetzung:

Die Übersetzung des Klapprads is frei wählbar.
ABER
Die Übersetzung, die im Vorlauf gefahren wird, muss auch im Endlauf verwendet werden. Ein Wechsel der Übersetzung oder des Klapprads zwischen Vorlauf und Finale ist strengstens verboten.

Beispiel für ein regelkonformes Klapprad.
Klappradlenker, Scharnier, Keine Gangschaltung, 20 Zoll, Baujahr 1971
Zusätzlich hat es eine schöne Blume am Bremszug, blaue Farbe, Körbchen mit Verpflegung für unterwegs, Beleuchtung – falls es später wird und Schutzbleche wegen des versprochenen Regenwetters
Beispiel für ein regelkonformes Klapprad für ambitionierte Fahrer:innen.
Klappradlenker, Steckmechanismus, Keine Gangschaltung, 20 Zoll, Baujahr 1965, Natur-Übersetzung
Der Klappspaten hilft bei Notfällen, falls sich das Hinterrad bei hohem Drehmoment eingräbt. Der Speichenauspuff sorgt für einen satten Sound und die Beleuchtung sorgt für den nötigen Respekt im Fahrer:innenfeld. Die 42er Reifen bieten zusammen mit dem 17Kg Systemgewicht den nötigen Grip bei hohen Geschwindigkeiten auf der Sandbahn.

Das Klappradreglement wird vor dem Start streng durch den Südpfälzer Überwachungsverein PÜV überprüft. Die Einhaltung der Radgröße wir durch unseren 20-Zoll Beamten Günter vermessen.

Oberlippenbart

Siehe Oberlippenbartverordnung
http://world-klapp.de/wp-content/uploads/2012/02/Oberlippenbartverordnung.pdf

Haftung und Versicherung

Der World-Klapp ist ein Radrennen.

Üblicherweise sind Radrennen bei „normalen“ Haftpflichtversicherungen NICHT abgedeckt.

Bitte überprüft eure Haftpflichtversicherungsschutz damit ihr im Schadensfall nicht für den Schaden selbst haftet.

Falls ihr Mitglied in einem Sportverein seid, erkundigt euch, ob ihr über den Verein versichert seid.

Haftungsausschluss und Bedingungen für die Teilnahme beim World-Klapp 2022

Eine Teilnahme ist nur mir ECHTEM Oberlippenbart möglich. Damen dürfen mit einer Bartwuchsunfähigleitsbescheinigung starten, falls kein Damenbart wächst. Vollbärte werden am Start auf den Oberlippenbart reduziert.

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme am World-Klapp 2022 in Herxheim selbst, gegebenenfalls nach Arztkonsultation zu beurteilen. Er hat für eine einwandfreie Ausrüstung zu sorgen und muss während des gesamten Rennens einen Helm tragen. Der Helm muss den gültigen Ansi/Snell- bzw. den neuen TÜV-/GS- Normen oder UCI-Bestimmungen entsprechen.

Das Rennen wird auf der abgesperrten Rennstrecke statt. Bei gefährlichen Streckenteilen ist besondere Vorsicht geboten. Die Teilnehmer sind für die eigene und die Sicherheit Dritter selbst verantwortlich.

Den in der Ausschreibung enthaltenen Hinweisen und Vorgaben sowie den Anweisungen des Personals und der Hilfskräfte vor, während und nach dem Rennen ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des betreffenden Teilnehmers bzw. der ganzen Mannschaft von der Veranstaltung und / oder die Disqualifizierung vorzunehmen.

Alle in der Ausschreibung und im Reglement sowie die in den Mannschafts- und Teilnehmerinformationen (erhält jeder Teilnehmer bzw. jede Mannschaft bei der Akkreditierung) ergänzenden Anweisungen, Hinweise und Vorgaben begründen eine unmittelbare Vertragspflicht des Teilnehmers bzw. der Mannschaft. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese an. Für die Startberechtigung muss die Startgebühr beim Veranstalter eingegangen sein und die Mannschaft und somit die Mannschaftsteilnehmer die Anmeldebestätigung erhalten haben.

Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder Sicherheitsgründen hat der Teilnehmer daraus keinen Anspruch auf Schadensersatz (wie z.B. für Anreisekosten). Bei einem Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch gegenüber dem Veranstalter.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung ausdrücklich, dass ihm die spezifischen Gefahren eines Jedermann-Radrennens, so wie es im Reglement zum World-Klapp steht, bekannt sind. Die Haftung des Veranstalters – auch gegenüber Dritten – für alle Schäden, die nicht auf der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit beruhen, ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch fuer die vom Veranstalter eingesetzten Erfüllungsgehilfen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung fuer abhanden gekommene Bekleidungsstücke, Wertgegenstände und Ausrüstungsgegenstand der Teilnehmer. Alle Teilnehmer sollten daher entsprechend versichert sein.

Mit Empfang der Startnummer erklaert der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.

Datenschutz

Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten relevanten Daten durch Dritte fuer Zeitnahme, Platzierung, Ergebnisse und Fotosuche erfasst bzw. an diese zu dem Zwecke weitergegeben werden.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erfassten Daten nach vorstehender Aufzählung sowie sein Name und seine Startnummer auf der Veranstaltungshomepage, der Homepage des offiziellen Zeitnehmers sowie auf der Homepage des offiziellen Fotopartners veröffentlicht werden.

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Verguetungsanspruch auf den Veranstaltungsmedien veroeffentlicht werden dürfen.

Der Teilnehmer stimmt zu, dass seine Daten für eventbezogene Mailings genutzt werden dürfen.Die World-Klapp Rennleitung