Die Beklappten fliegen über‘s Schopper Kuckucksnest und landen auf Startplatz 33

Die vier Neueinsteiger haben ihre schönen Eierschalenhelme wohl aus der Klappsmühle mitgehen lassen.
Sicherheit geht vor, auch außerhalb der Gummizelle. Die tägliche Dosis „Crystal Klappth“ fördert anscheinend das Ego: „…Wir rocken die Bahn!!!

Charisma, unwahrscheinliche Ausdauer, gigantische Muskelkraft…“, etc.etc…. „
„Ein Team das beim World-Klapp 2016 einfach dabei sein MUSS!!!“… Die Sicherheitsver-wahr-ungs-Kommission zeigt mal wieder Herz mit den Beklappten und Bescheuerten: „Tobt euch mal so richtig aus im Schoppodrom! Am Sonntag fangen wir euch dann wieder ein….“.

Die BeKlappten

Die Neueinsteiger im Klappradsport wollen es sich und den anderen beweisen. Eine ernstzunehmende Truppe die für Furore sorgen wird. Mit unserer hohen Anzahl an Sympathisanten, die uns gnadenlos anfeuern werden, sind spektakuläre Szenen garantiert. Wir rocken die Bahn!!! Charisma, unwahrscheinliche Ausdauer, gigantische Muskelkraft, vermischt mit einem Hauch an südländischem Temperament und BeKlapptheit, verleiht dieser Truppe das unvergleichbare gewisse etwas!!! Fazit: „Ein Team das beim World-Klapp 2016 einfach dabei sein MUSS!!!“

Hightower mit Pornobalken aus Rodenbach

Mit fast 2 Meter Körpergröße und 95 kg Körpermaße eine geballte Ladung Kraft. Bringt unglaubliche Watts auf die Cranks, ein echter Kettenvergewaltiger. Was für eine Kampfsau!!!

Die Bombe mit Pornobalken aus KL-Morlautern

Er ist explosiv, scharf und startklar, möchte immer nur gewinnen und mag kein dummes Geschwätz. Sein Motto: „Auf der Bahn wird abgerechnet!“ Eine echte Geheimwaffe!!!

KlappHaffi mit Pornobalken aus KL-Erfenbach

Teammechaniker mit goldenen Händen, ein Alleskönner. Ausdauersportler mit Power Lunge und mächtig viel Luft, sehr ehrgeizig und zäh. Den kriegt IHR nicht klein!!!

Der Gentleman mit Pornobalken aus KL-Erlenbach

Ein Gentleman der alten Schule und Teamältester. Ein intelligenter Klappifahrer, der sich die Körner bis zum Schluss einteilt, getreu nach dem Motto: „Ein Rennen gewinnt man nicht am Anfang, sondern am Ende“. Ein zäher Hund und harter Knochen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.