Die Literaten des Klapprad-Power-Teams sichern Startplatz 2

Die vier Literaten des Klapprad-Power-Teams können ihre Herkunft aus dem Bildungsmilieu nicht verleugnen. Die vier Walldorfschüler, die im Vorjahr den World-Klapp unter dem Namen Capri-Sonne-Power Team souverän gewannen, legten am Sonntag mit der ersten Live-Bewerbung zum World-Klapp 2016 die Latte für die Rest-Bewerber hoch.

Als literarisches Klappquartett rezitierten die verkopften Sportler 20-Zoll-Geschichten – „Geschichten rund ums Klapprad“. Im Forsthaus Lindemannsruhe hatte sich dazu das Bildungsbürgertum eingefunden, das andächtig den Vorträgen folgte.

„Literatur und Kultur auf höchstem Niveau statt Klapp you Goethe“ war von der Wahrheitskommission zu hören. „Zusätzlich zum Nachweis der Beinmuskelkraft und des Oberlippenbewuchses, erwartet wir jetzt von allen Bewerbern eine Klapprad-Geschichte!“

Hier die Geschichten zum Herunterladen und auswendig lernen:

Vorwort


1 Der schiefe Sack


2 Ein schräger Vogel


3 alt arm allein


4 Das Jahrhunderttalent


5 Phantasie


6 Vom Klappen und Sein


7 Zentralrat der Klappradfahrer


8 Das Schwein in mir


9 Gesinnungstest 1


10 Neues von Piggeldy und Frederick


Vaterland


11 Schildkrötentreffen


12 Johann Wolfgang von Goethe war kein Klappradfahrer


13 OK ich hab ein Fehler gemacht


14 Monolog


15 Die Motoristen


16 Traumberuf


17 Gesinnungstest 2


18 Träume aus Stahl


19 Der verpasste Sieg


20 Die Rache des A.V.


Epilog

 

Klapprad-Power-Team

Die Underdogs des Klappradsports. Zurückhaltend, bescheiden, und kein bisschen mediengeil! Erfolgreich durch Thai-Massage, nicht durch Doping! Die schnellsten Bärte auf 20″ Traum aller Schwiegermütter – Alptraum von Team klABBA. Warum das Klapprad-Power-Team auch 2016 antriitt? Um die Bärte mal wieder ordentlich zu lüften! Und noch eine Nachricht an das IOC: Macht Klappradsport endlich olympisch – es ist der einzig saubere Sport! Ihr könntet mal wieder positive Presse vertragen!

Video

Präsi mit Menjou-Bärtchen aus Kaiserslautern

80% Muskeln, 20% Haare Größte Erfolge: Unfallfreies Essen mit Messer und Gabel, annähernd fehlerfreie Bedienung der Waschmaschine Rolle im Team: Antreiber und Tiefstapler Motto: „Treten, treten, treten“

Jacques Schnorres mit Schenkelbürste aus Kirchzarten

Größte Erfolge: Puzzle mit 100 Teilen erfolgreich bewältigt und mit zwei Frauen gleichzeitig gesprochen zu haben Rolle im Team: Gut aussehen

Diskoteer mit Schenkelbürste aus Deidesheim

Sie: Hey du willst doch nicht schon wieder abhauen? Er: Äh tschuldigung ich… Sie: Du willst doch wieder in die Disko, ist doch klar. Er: Baby, ich muss da hin, das war ein Notruf. Sie: Was musst du?? Er: Ich geh da nicht zu meinem Vergnügen hin, ich muss da Menschen helfen, da sind Menschen in Not – wahrscheinlich. Sie: Ja ja Menschen in Not… Du willst tanzen und saufen, das willst du, gibs doch zu! Er: Komm sei nicht sauer, ich komm ja bald wieder, ich muss jetzt hin, ich bin, ich bin… DER DISKOTEER

Präsis Schrittmacher mit Schenkelbürste aus Erbes-Büdesheim

Hochleistungsorientierter Diplom Oenologe Größte Erfolge: Fertig angezogen und pünktlich beim Start des World-Klapp 2015 Rolle im Team: Zuständig für das richtige Schorleverhältnis O-Ton: „Ein zu mageres Gemisch führt zu drastischen Leistungseinbrüchen, trinkt oft, viel und vor allem das Richtige“ Bezeichnet sich selbst als „Lebende Woifassberschd“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.