Gekürt: Sieger des Doppelschlauch-Pumpen-Wettbewerbs

Sven Borstenson ist Gewinner des Pumpenwettbewerbs!


Schöner kann Erfolg nicht sein: Hunderte Einreichungen fluteten im April die Briefkästen des Vaduzer Firmensitzes, als publik wurde: »Die Borstensonwerke loben einen wertvollen Sachpreis für denjenigen aus, dem es gelingt als Erster eine funktionstüchtige Luftpumpe für das RAKETE NASCAR Doppelschlauchsystem zu entwickeln!«

Zur Erinnerung, darum geht es:
Zur Optimierung der Geschwindigkeit in Linkskurven fahren immer mehr Rennställe mit Doppelschläuchen in den Reifen, in denen unterschiedliche Reifendrücke auf Fahrer- und Beifahrerseite herrschen, was den Linksdrall der Rennmaschinen positiv beeinflusst.

2016-02_raketenascar-konstruktion-1

Nun ist die mit Spannung erwartete Entscheidung der Jury des Konstruktionswettbewerb endlich öffentlich!
Der Preis für das beste Pumpendesign geht an Sven Borstenson für seinen kompakten Handluftpumpenentwurf.

2016_siegerentwurf-pumpe

»Lieber Sven«, so der Schirmherr des Wettbewerbs und Onkel des Siegers, , »ich bin stolz auf Dich! Gut zu wissen, dass es auch unter der heutigen Jugend kluge und fleißige Burschen wie dich gibt! In Euren Händen werden dereinst die Geschicke der europäischen Bürstenindustrie liegen. Trag die Verantwortung mit reinem Herzen und in sauberen Händen! Ich wünsche Dir viel Freude am ausgelobten Preis. Die Seife ist ein zusätzliches Geschenk Deiner Tante.«

Bilder oben: (1) der preisgekrönte Entwurf. (2) Detail des Entwurfs.
(3) Der ausgelobte Sachpreis: eine hochwertige Borstenson Wurzelbürste und ein zusätzliches Stück Seife.

 

Eine Antwort auf „Gekürt: Sieger des Doppelschlauch-Pumpen-Wettbewerbs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.