Museum Sinsheim präsentiert weltgrößte Klappradausstellung

Sinsheim 18.3.2015

Das Museum für Klappradtechnik in Sinsheim eröffnete am Mittwoch feierlich die Fachabteilung für den internationalen Klappradsport.

„Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt. Die Wachstumszahlen im Klappradsport sind beeindruckend, auf diesen Zug müssen wir aufspringen“.

Zu sehen ist unter anderem das original World-Klapp-Renngerät des Schifferstadter Spargelbarons Alfons V.

Neben original Bartwuchsunfähigkeitsbescheinigungen ist das geflickte R.V. Schopp-Trikot von Udo Bölts zu bestaunen, dass er bei seinem ersten Klappradrennen auf der Bahn im Heltersberger Nachbarort Schopp trug.OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Jockel Faulhaber

Unbestätigten Berichten zur Folge, wurde bereits eine zusätzliche Eintrittskasse eingerichtet, um dem zu erwartenden Besucherandrang Herr zu werden.

http://sinsheim.technik-museum.de/de/klapprad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.