Von der Kette gelassen: Südpfalz Unchained auf Startplatz 12

Die Südpfälzer aus der Gegend um Landääch setzen nicht mehr auf’s Training.

Angeblich sind sie letztes Jahr nur deshalb beim World-Kapp abgekackt, weil sie „übertrainiert“ waren.

Es darf gelacht werden. Alles nur ein Vorwand, um dieses Jahr erst garnicht seinen Arsch geschweige denn die Kurbeln zu bewegen. Die Hoffnung ruht diesmal allein auf der Atomkraft aus dem nahen Philippsburg und dem damit einhergehenden Riesenbartwuchs, mit welchem anscheinend Sponsoren geholt wurden und Kommissionsmitglieder beeindruckt werden sollen.

Schräg, zeigt aber Wirkung: Die Wahrheitskommission erliegt der Strahlkraft der Atom-Lobby und verteilt Startplatz 12

suedpfalz unchained „Von der Kette gelassen: Südpfalz Unchained auf Startplatz 12“ weiterlesen

TGV 6114 – Understatement oder Ehrlichkeit in Reinkultur auf Platz 11

Die Bewerbungsprofile der Pfälzer Eisenbahnfans (Oder bedeutet „TGV“ vielleicht  „Trotz gravierender Vitalitätsdefizite“?) haben die einzig wahre Wahrheitskommission hin- und hergerissen.

Nicht viel Aussagekräftiges. Ray hat Schuhgröße 48. Klappcupraser ist Lehrer und im letzten Jahr wegen Attest-Erschleichung und Brandstiftung im Fahrerlager aufgefallen.

DeDarkVader ist ein „älteres Modell“. In welcher Branche, verrät er leider nicht….

Und der gemütliche Baffy kämpft mit Gewichtsproblemen und fällt gelegentlich ohne Fremdeinwirkung vom Rad.

Eigentlich alles Gründe für eine deftige Absage. Aber die Kommission gibt den ehrlichen Häuten von der Haardt eine zweite Chance und hievt sie auf Startplatz 11

„TGV 6114 — Understatement oder Ehrlichkeit in Reinkultur auf Platz 11“ weiterlesen

Rakete Frankfurt – Der FC Bayern unter den Teams

RAKETE FRANKFURT ist das offizielle Werksteam der Borstensonwerke in Vaduz, Liechtenstein!

Rakete Frankfurt Auslieferung

Die aus mammonheischenden Gründen zum ordinären Werksteam mutierten Raketen haben ihre guten Vorsätze in den Main geworfen. Jetzt geht’s nur noch um die Kohle. Aber was soll man auch von einem Team aus der Bankenhauptstadt erwarten?

Ohne Moos nix los, so die neue Mannschaftsdevise.

Allein mit genialen Bewerbungsvideos ist in Schopp kein Staat zu machen. Jetzt müssen neue Besen die Enttäuschungen vom Vorjahr (Drittletzter….) beiseite kehren.

Der potente Sponsor BORSTENSON-WERKE, Vaduz, Liechtenstein, dreht den Geldhahn auf und erwartet einen Raketenangriff.

Die Kommission beugt sich ausnahmsweise und schweren Herzens dem Großkapital und verkauft Startplatz 8  an die Raketen-AG!!!

„Rakete Frankfurt — Der FC Bayern unter den Teams“ weiterlesen

Sieben, setzen!!! Große Freude bei hessischen StudienrätInnen.

Wer sich über den letzten Platz beim World-Klapp 2015 freut wie Heinz Schenk beim Bembelschwenken, hat einen Startplatz verdient.

Das verbeamtete Lehrerkollektiv hat jetzt schon für Pfingsten Hitzefrei beantragt und kriegt pro Bahnkilometer 20 Cent nach der hessischen Beihilfeverordnung.

Heldenfraktion der Klappradabteilung des Kollegiumssports der IGS Frankfurt Nordend

 

„Sieben, setzen!!! Große Freude bei hessischen StudienrätInnen.“ weiterlesen

Team klABBA mit Platz sex am Start

Nachdem sich die Jungs vom Team klABBA im letzten Jahr in Schopp so verausgabten,  hatte niemand damit gerechnet sie wieder am Start zu sehen.
„Dank der kleinen blauen Pillen haben wir uns ins Leben zurückgekämpft und sind fit für die Damenwelt in Schopp“, so der Schwiegermutterliebling Alfons V.
Die Wahrheitskommission schien, nach den 20 Zoll Geschichten des Klapprad-Power Teams,  keinen Startplatz mehr für die Vier in den Glitzer-Stramplern vorzusehen.
Ließ sich die Wahrheitskommission wieder durch Spende des goldenen Alfons V. zu dieser Entscheidung bewegen?

„Team klABBA mit Platz sex am Start“ weiterlesen

Rücktritt vom Rücktritt: Hamburger Klappradmotherfuckers angeln sich Startplatz 5

Die Klappradmotherfuckers haben hitzig diskutiert, ob sie sich wegen Platz 17 beim World-Klapp 2015 weiter schämen sollen.
Doch diese peinliche Schlappe soll nun ausgewetzt werden. Selbstbewusst schreiben die vier sympathischen Fischköpfe in ihrer Bewerbung: „Die Startzulassung ist reine Formsache.“
Recht haben sie!!!

„Rücktritt vom Rücktritt: Hamburger Klappradmotherfuckers angeln sich Startplatz 5“ weiterlesen

Wahrheitskommission hat Mitleid mit Klapp Sabbath

Nachdem die Looser aus der Pfalz im letzten Jahr mit 1843 Runden nur den zweiten Platz erreicht haben und damit ihre Serie der Niederlagen (Berlin Platz 3) fortsetzten, hatte die Rennleitung erbarmen.

„Wir glauben nicht, dass die vier Schönlinge mit Prachtbartwuchs 2016 den Horst holen, aber wir hatten großes Mitleid und vergeben deshalb den ersten Startplatz.“

Klapp Sabbath

„Wahrheitskommission hat Mitleid mit Klapp Sabbath“ weiterlesen