Velothon Berlin von Klappradfahrern unterwandert

Beim Velothon Berlin werden einige Scharniere im Fahrerfeld auftauchen. Hat der World-Klapp das Berliner Radrennen heimlich unterwandert? Werden im nächsten  Jahr nur noch 20 Zoll Räder beim Velothon zugelassen?

„Niemand hat die Absicht die Scharnierpflicht einzuführen!“, so der erste Vorsitzende des Pfälzer Klappvereins Peter Zürker. „Jedoch haben wir bei unserem Kontrollbesuch in der Hauptstadt eine vermehrte Anzahl von Klappradlern wahrgenommen. Klappradfahrer sind Sympathieträger und dies sollte auch in einen gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang diskutiert werden.“

Im Pulk des Velothon Berlin werden sich insgesamt 42 Klappradfahrer und Sympathisanten befinden.

Darunter Fahrer der Teams

  • Early4Birds
  • Die Klapptoman(n)en
  • Klapphill.de Nordschwarzwald
  • GroKu
  • Klapp4Record
  • klABBA
  • Klappstulle
  • Iwwersetzer6?1?
  • Die KlappRADio-Aktiven
  • Vier sind das Volk
  • Feuer.Wasser.Blitz.Mannschaft!
  • 4(Klapp)Rad Landmaschinen, Linker Niederrhein

Eine Antwort auf „Velothon Berlin von Klappradfahrern unterwandert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.