Oberlippenbart

 

Obacht! Für den World-Klapp gilt die aktuelle Fassung der Oberlippenbartverordnung des Ministerium für Innereien und Klappradstruktur Rheinland Pfalz.

Die Rennleitung wird bei Verstößen gegen die Oberlippenbartverordnung unnachgiebig vorgehen. Alle Starterinnen und Starter müssen mit einem echten Oberlippenbart antreten und im Ziel ankommen. Die Rennleitung behält sich unangekündigte Kontrollen auch während der Trainingsphase vor. Betrüger, die mit Tierhaar im Gesicht erwischt werden, sind unverzüglich aus dem Rennbetrieb zu entfernen.

Starterinnen und Starter, die über unzureichenden Bartwuchs verfügen, müssen ein schriftliches Attest – Bartunfähigkeitsbescheinigung – vom offiziellen Amts-Frisör – dem Haarstudio Rainer Klapp aus Schifferstadt, Amselweg 27 – vorlegen können.

 

 

 

http://www.elfmorgen.de/downloads/oliba-live.mp3

7 Antworten auf „Oberlippenbart“

  1. Ich habe es erst heute erfahren. Bitte macht eine Ausnahme für mich. Ich bin seit Monaten Oberlippenbartträger und veranstalte in Heilbronn seit 4 Jahren Alleycats.
    (Neckarjagd) Ich muß morgen mitfahren dürfen. Bitte Bitte Bitte. Laßt mich an den Start. Schreibt mir ob ich euch erbarmt. Alles andere wäre Angst vor dem schnellsten Klappradfahrer des Neckars. Liebe Grüße Flo

  2. Vorzeigen und wieder wegstecken bringt nix, das Ding muss über der Oberlippe angebracht sein!

  3. darf man statt eines Oberlippenbartes (ja, ich weiß – es ist ein gestochenes Deutsch – also: statt dem Oberlippenbart) auch einen schnurres vorzeigen? wer kann mir antwort geben??

Kommentare sind geschlossen.