Bexbacher Klapprad-Open: Pfälzer siegt im Saargebiet

Dietrich Müller-Thurgau hat am Pfingstmontag wieder seine alte Klappse bewiesen.

Das Pfingstwochenende war bereits von den Klappradrennen Scharnier Turnier und Eulenklapp geprägt. Als der schnelle Pfälzer – Dietrich Müller-Thurgau vom Zeitfahren in Bexbach hörte, machte er sich auf ins Saargebiet.

Lange hatte er keine Rennen mehr für sich entscheiden können

„Die Strecke war wie geschaffen für mich. Beim Start in Oberbexbach hatte ich gute Beine, durch die Lyonerschleife kam ich ohne Probleme und im Zielsprint in Unterbexbach habe ich wieder alles gegeben. “

Die Klappradbewegung schaut misstrauisch auf das Ergebnis. Wie kann die Leistung bewertet werden?  Die  Klappradlegende Alfons V musste erneut die Oma baden und war nicht am Start. 

Beim Klappradrennen in Schifferstadt wird der Spargelbaron im Goldkostüm an den Start gehen. Dann werden die Karten neu gemischt.

Dr. Müller-Thurgau mit einem Bund Bettseichersalat

 

Scharnier Turnier 19. Mai in Schopp auf der Radrennbahn

ACHTUNG ACHTUNG

Update 14. Mai: In der Presse war zu lesen, dass es keinen World-Klapp in 2018 gibt. Das ist auch richtig.
Jedoch das Scharnier-Turnier findet wie angekündigt statt in Schopp.

Wieder einmal eine Weltpremiere in Schopp – dem Epizentrum der Klappradbewegung in der Westpfalz!

Das Scharnier-Turnier wird erstmalig am Samstag dem 19. Mai im Eichwaldstadion stattfinden. Veranstalter ist der Radfahrverein Schopp e.V.

Zu Ausschreibung*

Der Ablauf:

14:00 Ausgabe Startnummern
16:30 Fahrerpräsentation und Ehrenrunde
16:50 Startaufstellung zum Le-Mans-Start
17:00 „Startschuss zum Rennen
Während des Rennens wird der Parcours gefahren
Zwischenmoderationen zum aktuellen Renngeschehen und Stand“
17:15 Livemusik von UN-ER-HÖRT
20:00 Zielschluss
21:00 Siegerehrung
21:15 Livemusik von ELECTRIC KNEIPP ORCHESTRA

Es gibt noch Start- und Campingplätze.

SCHARNIER-TURNIER 19. Mai 2018 in Schopp

„Aufsteigen aufs Klapprad ist besser als Absteigen“, war von den Veranstaltern zu hören.

* mit der Teilnahme von Saarländern ist zu rechnen

Klapprad-Rennen in Schifferstadt

Am Dienstag dem 5. Juni 2018 um 17:45 Uhr erfolgt der Höhepunkt der Schifferstadter Rettichfestradrennen:

Das erste Rettichfest Klapprad-Rennen

wird gestartet.

Veranstalter ist RV 1897 aus Schifferstadt. Neben scharfem Rettich werden wir Klapprad-Bewegte um scharfe Kurven fahren sehen. 

Zur Ausschreibung:

Apropos scharf wie Rettich:
Der Schifferstadter Spargelbaron und Klapprad-Legende Alfons V. wird erstmalig in 2018 wieder ins Renngeschehen eingreifen. Nach seiner Wadentransplantation kündigte er seiner Konkurrenz die Vernichtung an. „Denen zeige ich mein Hinterrad!“

 

 

Eulenklapp BIS Nuff am 20. Mai 2018

Zum vierten Mal wird das Klapprad Rennen „EULENKlapp BISS nuff“ vom TVR Rodenbach gestartet.

Start am Pfingstsonntag dem 20. Mai nach dem Kirchgang um 11 Uhr.

Klapprad-Fahrende erklimmen den weltbekannten Eulenkopfturm in Eulenbis.
Die Übersetzungen vom Vortag in Schopp, sollten angepasst werden.

Danach zwitschert die Eule auf dem „Eulenbiser Pfingstfest„. 

Zu Anmeldung geht es HIER. Die Teinahme ist leider auf 130 Fahrer begrenzt.

http://tvr-radsport.de/index.php/veranstaltungen/klapprad