Schopp ist und bleibt topp!

Aufgrund der Vorankündigung über die Teilnahme der Klapprad-Prominenz war der Kerwe-Umzug von Schopp am Sonntag, den 31.07.2016 ganz besonders gut besucht.

Weit über 20.000 Zuschauer von nah und fern säumten die ca. 2 km lange Zugstrecke. Vor dem Start noch testeten die Mitläufer und Mitfahrer erfolgreich das eigene Zugvermögen.

Punkt 13:30 Uhr ging es los. Blaskapelle, Straußbuben und –mädels und die mit Durstlöschern ausgestattete Feuerwehr machten sich gemeinsam mit der Créme de la Créme des Klappradsports auf den bergigen und zum Teil steinigen Weg.

Dr. Klapp begeisterte mit seiner freakigen Freestyle-Show. Die Beklappten, Team Eichwald Klapp, Foxy Lady, Dr. Klapp mit Gemahlin, die Neustadter, Alfons(o) und viele, viele mehr zeigten neben ihren frisch geölten Klappmaschinen ihr ganzes Können und faszinierten hiermit die tobende und staunende Menschenmenge am Wegesrand.

Nach ca. 2 Stunden und gefühlten 2 Promille erreichten die mittlerweile zügellosen  Zügler mehr oder weniger erschöpft, aber überglücklich, das Ziel. Und…jeder Schopper Haushalt verfügt nun über mindestens einen Alfons(o)-Button.

Ob es dann noch an der Aura und an der Anwesenheit von Aalfons(o) lag, dass der zunächst nicht passende Stab des Kerwe-Straußes nach mehreren ruckartigen Stößen dann doch noch langsam aber sicher in die hierfür vorgesehene Öffnung hineinflutschte, ist offen.

Auf jeden Fall steht er jetzt wieder…der Kerwe-Strauß… für ein weiteres Jahr!

Schopp Kerwe 2016 IMG_5878 Schopp Kerwe 2016 IMG_5859 Schopp Kerwe 2016 IMG_5880 Schopp Kerwe 2016 IMG_5889 Schopp Kerwe 2016 IMG_5893

Orgoglio Pieghevole: Pfälzer erstmals bei größter Klapprad-Rundfahrt Italiens am Start

Am Samstag den 16. April wird eine Delegation von Pfälzer Klappradfahrern an Italiens größter Klapprad-Rundfahrt teilnehmen.
Die Rundfahrt mit dem Namen Orgoglio Pieghevole wird seit mehreren Jahren in der Nähe von Ravenna (Lugo) ausgetragen.
Zugelassen sind nur verkleidete Teilnehmer auf alten klassischen Klapprädern.
In diesem Jahr werden mehr als 200 Starter auf dem Klapprad die 64 Kilometer in Angriff nehmen.
Im Rahmen der Völkerverständigung machen sich erstmals 22 erfahrene Pfälzer Klappradfahrer auf den Weg über die Alpen mit Pfälzer Hausmacher im Gepäck.

Auch die Klapprad-Legende Alfons V. wird dabei sein. Er nutzt die Reise nach Italien zu einem Verwandten-Besuch im Nachbarort Alfonsine.

orgoglio-pieghevoleDie Italienischen Gazetten schreiben bereits von der Ankunft der „Pedalatori della Germania„.

Die Scharnier-Botschafter werden von ihrer Reise im live Ticker berichten.
http://live.world-klapp.de/

—-
Orgoglio Pieghevole : Palatino prima volta con il più grande tour in bicicletta pieghevole d’Italia al via

Sabato 16 aprile una delegazione di Palatine pieghevoli ciclisti di grande pieghevole bici -tour in Italia parteciperà .
L’itinerario chiamato Orgoglio Pieghevole viene scaricata nei pressi di Ravenna ( Lugo) per diversi anni.
Solo i partecipanti approvati in costume sono vecchi classici biciclette pieghevoli .
Quest’anno più di 200 partenti assumerà la bicicletta pieghevole i 64 chilometri di attaccare.
Come parte della comprensione per la prima volta fanno 22 sperimentato Palatino ciclista pieghevole sulla strada oltre le Alpi con Palatina Hausmacher nel bagaglio .

La bicicletta pieghevole leggenda Alfonso V ci sarà. Egli usa il viaggio in Italia per visitare i parenti nella vicina Alfonsine .

I tabloid italiani scrivono già con l’arrivo di “ Pedalatori della Germania“ .

L’ambasciatore cerniera riferirà sul loro viaggio nel Live Ticker

http://live.world-klapp.de/

ER kommt! Alfons V. hat sich angekündigt

Alfons V. gibt sich die Ehre und wird am Mad Saturday am 12. März ab 15 Uhr im Schoppodrom seiner Konkurrenz das Hinterrad zeigen. „Die können mir mal am Hinterrad lutschen!“

Keiner hätte damit gerechnet, dass sich die Klappradlegende beim Mad Saturday zeigen würde. Hat er Angst vor der Konkurrenz oder möchte er nur eine Duftmarke setzten?

Wir sind gespannt!

Es werden mindestens 50 Fahrer erwartet, die ihre Bart in den Wind hängen werden.

Verfolgen sie die Geschehnisse auf unserem Live-Ticker

AlfonsVGoldrad

Alfons ganz in Gold
Alfons ganz in Gold
Internationale Pressekonferenz zum World-Klapp 2014 Berlin im kulTurm Ludwigshafen, Foto: Ute Herzog
Internationale Pressekonferenz zum World-Klapp 2014 Berlin im kulTurm Ludwigshafen, Foto: Ute Herzog

alfons Alfons und Oberlippenbaer IMG_2661_small

Team klABBA mit Platz sex am Start

Nachdem sich die Jungs vom Team klABBA im letzten Jahr in Schopp so verausgabten,  hatte niemand damit gerechnet sie wieder am Start zu sehen.
„Dank der kleinen blauen Pillen haben wir uns ins Leben zurückgekämpft und sind fit für die Damenwelt in Schopp“, so der Schwiegermutterliebling Alfons V.
Die Wahrheitskommission schien, nach den 20 Zoll Geschichten des Klapprad-Power Teams,  keinen Startplatz mehr für die Vier in den Glitzer-Stramplern vorzusehen.
Ließ sich die Wahrheitskommission wieder durch Spende des goldenen Alfons V. zu dieser Entscheidung bewegen?

„Team klABBA mit Platz sex am Start“ weiterlesen

Alle Februar Tour-Hefte vergriffen!

Heute ist die aktuelle Februar Ausgabe der Tour erschienen. Schon am späten Vormittag war das Heft an den Kiosken vergriffen.

Themenschwerpunkt der Tour ist der World-Klapp und in der Mitte des Hefts gibt es eine Ausklappseite mit Alfons V.

Wir wundern uns nicht über den reißenden Absatz.

World-Klapp in der Tour small

Museum Sinsheim präsentiert weltgrößte Klappradausstellung

Sinsheim 18.3.2015

Das Museum für Klappradtechnik in Sinsheim eröffnete am Mittwoch feierlich die Fachabteilung für den internationalen Klappradsport.

„Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt. Die Wachstumszahlen im Klappradsport sind beeindruckend, auf diesen Zug müssen wir aufspringen“.

Zu sehen ist unter anderem das original World-Klapp-Renngerät des Schifferstadter Spargelbarons Alfons V.

Neben original Bartwuchsunfähigkeitsbescheinigungen ist das geflickte R.V. Schopp-Trikot von Udo Bölts zu bestaunen, dass er bei seinem ersten Klappradrennen auf der Bahn im Heltersberger Nachbarort Schopp trug.OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Jockel Faulhaber

Unbestätigten Berichten zur Folge, wurde bereits eine zusätzliche Eintrittskasse eingerichtet, um dem zu erwartenden Besucherandrang Herr zu werden.

http://sinsheim.technik-museum.de/de/klapprad

Falscher Doktor gibt Team klABBA den Todesstoß

Nach den Enthüllungen in der Rheinpfalz-Ausgabe vom 19. Februar „So klappt’s auch 24 Stunden lang!“ kamen die dunklen Machenschaften ans Licht.

Wie die Rheinpfalz penibel recherchierte, hatte der angebliche Herr Doktor damit begonnen, die besten Fahrer aus dem Team klABBA heimlich abzuwerben.

Mittlerweile hat die Wahrheitskommission von der Wahrheit Wind bekommen und den Startplatz 2 anderweitig vergeben.

Gerüchten zufolge tourt Alfons V. jetzt mit Grand Malör durch die Lande und überwindet seinen Schmerz durch Gesangsdarbietungen der besonderen Art.

alfons.V.mit.Grand.Maloer

Vom ehemaligen Teammitglied „Blauer Reiter“ war zu vernehmen „Wer zu langsam reid, kummd garnet weit!“.

Wahrheitskommission vergibt überraschend den zweiten Startplatz an Team klABBA

Schon seit Wochen fährt das Team klABBA seiner Form hinterher. Zu kalt – zu warm, irgendwas ist immer.
Weder Binford Banesto aus Wiesbaden noch  der blaue Reiter aus Eulenbis und der der Asphaltprinz aus Bremen brachten richtig Druck aufs Pedal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alfons V. wurde zuweilen nur noch auf seinem 2-Takt Garelli Mosquito Klapprad gesehen.

Umso verwunderlicher ist die plötzliche Entscheidung der Wahrheitskommission zu werten. Die Klappradszene ist verstört.

Die Frauen der Wahrheitskommissionsmitglieder wurden mit prall gefüllten Taschen im Schopping-Center gesichtet.

Teamkapitän Alfons V. aus der Domstadt Speyer, der ein Vermögen mit der Enkeltrick-Masche gemacht hat (Money Money Money), wurde beim Abheben größerer Bargeldbeträge und Hantieren mit 100€ Scheinen beobachtet.

„Wer langsam reit, kommt grad soweit“ war das Motto des Schifferstädter Spargelbarons.

Heißt es heute etwa „Wer gut schmert, der gut fährt“?

Team klABBA – The winner takes it all

Die Team-Findung auf unserer Internet Plattform selbstfindung.world-klapp.de läuft bereits auf Hochtouren.

12 Teams haben sich bereits formiert.

Heute stellen wir „Sieger Team“ klABBA vor. Vier erfahrene World-Klapp Starter haben sich zusammengefunden und rechnen sich gute Chancen auf einen Startplatz aus.

alfonsTeamkapitän: Alfons V.

 

 

 

 

Beschreibung: Wir sind das Siegerteam 2014 – zumindest werden wir auf alle Fälle Sieger der Herzen sein!

Team: klABBA – nicht zu verwechseln mit klappbar!!!

Team klABBA

kl = klappende
A = Alfons V.
B = Blauer Reiter/Frank F./V.V.
B = Binford Banesto
A = Axel Rabe

Dresscode & Motto des  Teams: klABBA, 70er-Disco-Style