Berliner Fahrrad Schau / Berlin Bicycle Week – World-Klapp seine kleine Schwester

Viel Unruhe gab´s derweil in Berlin, wo man sich (zu schnell) an´s Großereignis World-Klapp gewöhnt hatte.  Ganze Demos wurden gleich angezettelt und stellen den Anständigen Hauptstadtvertreter vor ganz neue Aufgaben. Der BikeBlogBerlin zeigt das ganze Ausmaß der Misere. Schon tauscht man doch lieber den World-Klapp gegen die Olympia-Bewerbung.

Nun wurde so lange gequängelt, bis ein politisch korrektes Gegenangebot stand:

Der World-Klapp seine kleine Schwester als Wettbewerb der Chancengleichheit:

Neben sportlichem Glanz helfen am 20. März auf der BERLINER FAHRRAD SCHAU im Rahmen der  BerlinBicycleWeek Geschick und Schönheit.
az_BFS_Footer

Hilferuf im BikeBlogBerlin

Hier die Planung im Telegrammstil:

  • “World-Klapp’s little Sister” with own rules
  • 20.03.2015 Beginn: 19 Uhr
  • Ort: Station Berlin
  • Startschuss durch König Bansah
  • Wettbewerbe:
    • Klapprad-Cyclo-Cross Rennen
    • Contest „Ruhig mal auf der Stelle treten“
    • Ausredencontest
Vertreter des World-Klapp werden vor Ort auf der Messe sein und Autogramme geben.
Hardcore-Fans (oder einfach auch nette Menschen) dürfen nach dem Rennen auch gern ihr Klapprad für die Hilfeaktion von König Bansah spenden!

Anmeldung:

Bitte meldet euch per E-Mail an:

  • Adresse: info@world-klapp.de
  • Betreff: „World-Klapp seine kleine Schwester“
  • Künstlername, Vorname und Nachname angeben

oder direkt hier klicken:

Anmelden bei —World-Klapp seine kleine Schwester— auf der Berliner Fahrrad Schau 20. März 2015

Kosten: 15 Euro für Eintritt und Startgebühr
Karten  können am Ein-Gang bei der Fahrrad-Schau abgeholt werden.
Die Startplätze sind begrenzt.
Ihr bekommt per E-Mail Informationen zum Start, Haftungsausschluss etc.

 

Man sammelt Punkte beim Cyclo-Cross …  Cyclo-Klapp-WK
 balance-WK einem Geschicklichkeitswettbewerb
und …
Ausredencontest  Schoenheit-WK

World-Klapp Berlin 2014

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.