Erstes postveganes Klappradrennen in Lingenfeld – Klapp de Danel

In Lingenfeld geht’s um die Worschd!

Lingenfeld hat die Zeichen der Zeit erkannt und etabliert das ersten postvegane Klappradrennen.

Beim RV Viktoria 05 aus Lingenfeld hat alles seine Ordnung, deshalb ist das Rennen offiziell beim BDR ausgeschrieben. Ein weiterer Beweis, dass die Radsport-Zukunft am Scharnier hängt

KLAPPRADRENNEN (Klapp de Danel)
am Samstag 25. August 2018 um 15.45 Uhr in LINGENFELD

Der Hammer:

Der RV Viktoria 05 spendiert jedem Teilnehmer „ä Luftgedriggeldi‘.

Ausschreibung

Klappradrennen Info 2018

Das erste LINGENFELDER KLAPPRADRENNEN steht bevor und wird im Rahmen des Radrenntages als Rennen Nr. 7 unter dem Motto „Klapp de Danel“ gestartet.  

Ausrichter ist der Radfahrerverein Viktoria 05 e.V.,
der diesen Höhepunkt für die vielen Freunde dieser Sportart gerne mit in das Veranstalterprogramm aufgenommen hat.
Das Motto orientiert sich an der in früherer Zeit sehr häufig verwendeten
Namensgebung „Anton“, ein typischer und gerade in Lingenfeld weit verbreiteter „historischer Vorname“, der sich mundartlich als „Danel“ etablierte und die Lingenfelder allgemein sprichwörtlich heute noch als
„Lingenfelder Danel“ kennzeichnet. In diese Zeit nämlich – um 1900 – fiel auch gerade die Erfindung und Patentierung des sog. Klapprades.

Im www.rad-net des BUNDES DEUTSCHER RADFAHRER – unter den nationalen Rennterminen aufgelistet – ist nun diese Sportveranstaltung offiziell mit
ausgeschrieben, d.h. alle Klappradfreunde/Innen, die sich ein solches 12-km-Rennen (8 Runden a` 1,5 km) zutrauen, können Ihre Teilnahme unter Anklicken des Meldebuttons im Voraus schon bekunden.

HELMPFLICHT ist notwendig und es sind logischerweise nur
Klappräder ohne Schaltung mit 20 Zoll-Reifen zugelassen.
Kreative Outfits, wie in der Szene üblich, sind selbstverständlich willkommen.

Natürlich ist auch eine Nachmeldung am Renntag bei Start/Ziel in der Humboldtstraße bis 15.15 Uhr möglich – die Startgebühr beträgt in beiden Fällen 8,00 Euro. Im Preis enthalten ist auch die jeweils zu vergebende Startnummer mit Werbe-Motto als Erinnerung für alle Teilnehmer/Innen.

Für sie hält der Veranstalter außerdem eine Überraschung bereit – nämlich ä echt guudi „luftgedriggeldi Lingefelder Danel“.

Die Gewinner des Klappradrennens (Platz 1-3) erhalten schöne Pokale, auch gibts eine Damen-Sonderwertung für die drei Besten.
Also los gehts – trainieren – anmelden – und ab nach LINGENFELD zum „Klapp de Danel“.
Die Vorstandschaft des RV Viktoria 05 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.